Im Gleichgewicht - sein und bleiben.

Egal, wie gut und gesund wir uns fühlen – irgendwo tief in uns versteckt sich fast immer ein Stachel. Ganz klein und unscheinbar vielleicht, aber doch hin und wieder als Antriebslosigkeit, Stress, Druck, diffuses Unwohlsein oder unerklärlicher Schmerz spürbar.

Umso wichtiger ist es, diesem keinen Platz zur Ausbreitung zu gewähren und stattdessen das Gute, Gesunde und Glückliche in den Fokus zu rücken und immer wieder von Neuem zu stärken.

Je heftiger nämlich die Waage in Schieflage gerät, umso mehr Kraft braucht es, diese wieder auszugleichen.

Wer regelmässig eine Präventions- resp. Gesundheitssitzung einplant, trägt merklich dazu bei die Waage im Gleichgewicht zu halten. Übernehmen Sie Verantwortung für Ihr Leben.